Was ist eine Koppelstange?

Seine Aufgabe ist es, den Stabilisator mit der Aufhängung zu verbinden, und er ist auf jeder Seite an den Querlenkern befestigt. Meistens besteht seine Struktur aus zwei Kugelgelenken, die durch eine Stange verbunden sind, es kann jedoch auch andere Konstruktionen haben, bei denen Kugelgelenke beispielsweise durch Gummibuchsen ersetzt werden. Bei letzterer Lösung können Gummielemente durch Elemente aus Polyurethan ersetzt werden, um die Festigkeit und Steifigkeit des Systems zu erhöhen.

Beispiele für „nicht Standard“ Koppelstangen:

00507130
Koppelstange
OPEL: Astra, Vectra, Calibra
00226225
Koppelstange, Hinterachse
FORD: Focus
00056388
Koppelstange, Vorderachse
AUDI: A4, A5, A6, A7, Q5
00447057
Polyurethane Buchse, Koppelstange, Hinterachse
MITSUBISHI: Pajero, L200, Space-Star, Colt, Lancer, Montero, Carisma

Die Länge der Koppelstangen variiert je nach Aufhängungsstruktur des Fahrzeugs, und die Stange, die beide Enden verbindet, kann praktisch unsichtbar oder sogar länger als 30 cm sein.

00440174
Koppelstange, linke
MITSUBISHI: Space-Runner, Space-Wagon, Expo
00676319
Koppelstange, Vorderachse
TOYOTA: Verso, Yaris

Welchen Kräften und Schäden ist es ausgesetzt?

Beim Fahren auf einer geraden Straße in gutem Zustand übertragen die Koppelstangen keine größere Kraft. Die gleiche Situation tritt auch auf, wenn Sie mit beiden Rädern auf ein Hindernis in Querrichtung auffahren (z. B. Bremsschwellen oder Bodenwellen). In diesem Fall hebt sich die Aufhängung des Autos auf beiden Seiten gleich an und der Stabilisator verdreht sich nicht, sondern dreht sich nur gleichmäßig. Ganz anders ist die Situation beim Abbiegen, wenn ein Rad in ein Loch in der Fahrbahn schlägt oder wenn ein Rad auf ein hervorstehendes Element trifft, während sich das andere Rad in Neutralstellung befindet. Beim Kurvenfahren wirkt eine Zugkraft auf den Stabilisatorlenker im kurvenäußeren Rad. Gleichzeitig wird der Lenker am Innenrad gestaucht. Während diese Kräfte beim Kurvenfahren nicht heftig sind, kann ein plötzlicher und starker Aufprall zu einer schnellen Beschädigung des Gelenks führen.

Die Kräfte, denen die Koppelstange ausgesetzt sind, hängen unter anderem von der Dicke des Stabilisators selbst ab. Je größer sein Durchmesser, desto größer sind die Kräfte. Wird ein Auto zum Beispiel auf weniger Kurvenneigung getunt, sollten auch die koppelstangen den größeren Kräften angepasst werden, da sie sonst viel schneller Schaden nehmen können, als dies normalerweise der Fall wäre.

Ist es gefährlich, die Stabilisatorverbindung zu beschädigen?

In dem Moment, in dem die Koppelstangen verschlissen und beschädigt sind, ist dies ein erhebliches Risiko für die Sicherheit des Fahrzeugs. Ein Auto mit einem beschädigten Lenker kann sich anders verhalten als ein effizientes System, insbesondere in Kurven. Durch die Fliehkraft und die fehlende Verbindung der rechten und linken Radaufhängung kann das kurveninnere Rad die Traktion verlieren, was wiederum dazu führen kann, dass das Fahrzeug nach außen stürzt oder das Fahrzeug außen umkippt.

Woran erkennt man, dass die Stabilisatorgelenke beschädigt sind?

Ein Ausfall einer Koppelstange kann sich meistens durch zwei Symptome äußern.

Verschlechterung des Fahrverhaltens, die sich besonders in Kurven bemerkbar machen kann. Die spürbare stärkere Neigung des Fahrzeugs bei Kurvenfahrt kann ein Signal sein, das Stabilisatorsystem einschließlich der Lenker zu überprüfen.

Aufhängungsgeräusche bei Kurvenfahrten können ein weiteres Symptom für beschädigte Lenker sein. Bei Beschädigung können sie schleifen oder klicken.

Andere Einträge für diese Produkte:

Do you want to be informed? Subscribe to our newsletter !

Wir möchten, dass die Nutzung unserer Website für alle Benutzer angenehm ist. Dies ist möglich durch die Speicherung von Cookies im Browser des Benutzers und die Verarbeitung anonymer Daten zu statistischen Zwecken durch TEDGUM Tadeusz Wojciechowski mit Sitz in Ruda Śląska 41-708, ul. Zabrzańska 22 und seine vertrauenswürdigen Partner. Unsere Datenschutzerklärung enthält alle Informationen zu Methode und Umfang der Datenverarbeitung. Der Benutzer kann jederzeit die Freigabe und Änderung der vom Website-Administrator gespeicherten Daten beantragen.