Jeep Grand Cherokee ZJ (1992-1998)

Die erste Generation des Jeep Grand Cheerokee wurde 1992 in Detroit präsentiert. Nach dem Markterfolg des Cherokee XJ wurde beschlossen, ein Auto vorzubereiten, das auf einen wohlhabenderen Kunden abzielte. Ein solcher Käufer erwartete von einem SUV mehr Platz und eine bessere Ausstattung. Ja, das Auto ist ein SUV. Außerdem macht es sich im Gelände sehr gut. Und wie heute basieren die meisten Neuwagen in diesem Segment auf einer Unibody-Bauweise.

Amerikanische Version – die „ZJ“. Neben den offensichtlichen Unterschieden in der Beleuchtung und in den Armaturenbretteinheiten hatte ZG einen zusätzlichen Getriebeölkühler und eine Servolenkung in der Heavy Duty-Spezifikation. Seine Leistung war umgekehrt proportional zur Geschwindigkeit des Fahrzeugs – je schneller wir fuhren, desto schwächer war es. Außerdem hatte die europäische Version im Vergleich zu ihrem amerikanischen Pendant eine steifere Fahrwerksabstimmung und wurde als einzige mit einem Dieselmotor angeboten.

Was ist unter der Haube?

Der Grand Cherokee der ersten Generation ist ein ziemlich kraftstoffverbrauchendes Fahrzeug. Drei Benziner und ein Diesel wurden angeboten. Der kleinste Benziner hatte sechs Zylinder und einen Hubraum von vier Litern. Zwei V8 wurden ebenfalls angeboten – der erste hatte eine Kapazität von 5,2 Litern und der andere einen 5,9 Liter Hubraum. Diese neueste Version bietet noch heute eine beeindruckende Leistung. Die 100 km/h dauert weniger als 8s bei dieser Masse und Größe kann beim Beschleunigen vom grünen Licht überraschen. Er war viele Jahre das schnellste Auto im Jeep-Angebot, und das schnellere Modell wurde ab 2006 aufgrund der Premiere des Grand Cherokee SRT8 angeboten.

Die Dieselversion wurde in den USA nicht angeboten. Er wurde hauptsächlich für den europäischen Markt entwickelt und war eine 2,5-Liter-italienische Konstruktion. 113 PS und über 1600 kg Gewicht sind keine gute Kombination und diese Version lieferte keine gute Leistung. Wie beim Cherokee XJ ist dieser Motor für seine geringe Zuverlässigkeit bekannt. Natürlich hatte er einen viel geringeren Kraftstoffverbrauch als Benzinmotoren. Dennoch ist es besser, sich für ein anderes Netzteil zu entscheiden, zumal es gut mit Ihrer LPG-Installation funktioniert.

Versionen mit 4WD

Alle Motorvarianten wurden nur mit Automatikgetriebe (Vier- oder Fünfgang) angeboten. Es gab drei Versionen mit Allradantrieb: Selec Trac, Quadra Trac und Command Trac. Der 1. neben der Wahl zwischen 2WD- und 4WD-Modus ermöglicht das Blockieren des Zentraldifferentials im Gelände. Darüber hinaus schalten wir dank eines separaten Modus das Untersetzungsgetriebe ein, das den sogenannten „Kriechgang“ ermöglicht.

Bei Quadra Trac können Sie zwischen Front- und Allradantrieb wählen. Der 4WD-Antrieb kann sowohl für normale Fahrten als auch im „Crawling“-Modus verwendet werden. Bei deutlicher Differenz der Radgeschwindigkeiten an gegenüberliegenden Achsen wird die Zentraldifferenzialsperre eingeschaltet. Wenn ein solcher Unterschied auftritt, „festigt“ die Viskosekupplung das Zentraldifferential und sperrt es, um die Traktion zu verbessern. Die erwähnte Kupplung ist nicht die langlebigste Lösung – es lohnt sich, ihren Zustand regelmäßig zu überprüfen, und ihr Austausch ist relativ teuer.

Command Trac bietet weniger Optionen – es erlaubt nur die Verwendung eines 2WD- oder 4WD-Antriebs, der nur für das Fahren im Gelände gedacht ist. Sowohl Selec Trac als auch Command Trac sind auch im Jeep Cherokee XJ erschienen, über die Sie in unserem Artikel lesen können.

Wie steht es um die Zuverlässigkeit?

Heutzutage ist das Auto mindestens über 20 Jahre alt, was sich in Kombination mit einer relativ reichhaltigen Ausstattung in Problemen mit Elektrik und Elektronik äußern kann. Bei der Ausführung Quadra Trac lohnt es sich, vor dem Kauf den Zustand der Visco-Kupplung im Antrieb zu prüfen. Allein die Reparatur dieses Elements kann ziemlich teuer sein. Sie sollten auch den Zustand der Vorderachsgelenke überprüfen und auf störende Geräusche von den Differentialen oder dem Getriebe achten.

Wird das Fahrzeug intensiv im Offroad-Einsatz genutzt, versagen häufig die Fahrwerkskomponenten. Durch das Gewicht des Fahrzeugs und die auftretenden Kräfte bei Fahrten im Gelände werden häufig die Traggelenke, Stabilisatorgummis und Schwingenbuchsen beschädigt. Auch ihr Alter ist wichtig für die Haltbarkeit von Gummielementen. Es lohnt sich, diese Elemente durch die aus Polyurethan zu ersetzen. Elemente aus diesem Material bieten eine viel größere Festigkeit als Gummi-Pendants. Darüber hinaus sind sie extrem witterungsbeständig, und es ist nicht so schlimm, sie mit Schlamm zu bedecken.

Polyurethane auf Jeep Grand Cherokee ZJ

Wir haben in unserem Angebot Buchsensätze für Vorder- und Hinterradaufhängung, sowie separate Sätze für Vorder- und Hinterrad. Es ist auch möglich, jedes Element einzeln zu kaufen.

TED47799 – Satz Polyurethanbuchsen für Vorder- und Hinterradaufhängung

19 Stk. Buchsen/ es ist möglich das ganze Set sowie einzelne Elemente zu bestellen.

Satz Polyurethanbuchsen für die Vorderradaufhängung für Jeep Grand Cherokee ZJ TED67255:

  • 01147454 POLYURETHAN – BUCHSE DES HINTEREN UNTEREN QUERLENKERS (HINTERE) – 2 Stk. (70 ShA)
  • 01147572 POLYURETHAN – VORDERE BUCHSE DES HINTEREN UNTEREN QUERLENKERS – 2 Stk. (70 ShA)
  • 01147486 POLYURETHAN – BUCHSE DES VORDEREN OBEREN QUERLENKERS (VORDERE=HINTERE) – 4 Stk. (70 ShA)
  • 01147565 POLYURETHAN – BUCHSE DER VORDEREN REAKTIONSTANGE (90 ShA)

Satz Polyurethan-Hinterradaufhängung für Jeep Grand Cherokee ZJ TED35149:

  • TED60879 Polyurethane – hintere seitliche Stangenbuchse (Panhard) zur Achse = zur Karosserie – 2 Stk. (90 ShA)
  • 01147486 POLYURETHAN – BUCHSE DES VORDEREN OBEREN QUERLENKERS (VORDERE=HINTERE) – 4 Stk. (70 ShA)
  • 01147454 POLYURETHAN – BUCHSE DES HINTEREN UNTEREN QUERLENKERS (HINTERE) – 2 Stk. (70 ShA)
  • 01147572 POLYURETHAN – VORDERE BUCHSE DES HINTEREN UNTEREN QUERLENKERS – 2 Stk. (70 ShA)

Andere im Angebot erhältliche Polyurethan-Elemente:

Diagramm der Vorderradaufhängung des Jeep Grand Cherokee (ZJ)

01149977

POLYURETHAN – HINTERER UND VORDERER FEDERBLOCK SET (UNTEN, ERHÖHTE)

01149318

POLYURETHAN – VORDERE SPRUNGFEDERSCHEIBE (HINTERE, ERHÖHTE)

01147397

POLYURETHAN – BEFESTIGUNG DES VORDEREN OBEREN FEDERBEINS L=R

01147290

POLYURETHAN – VORDERE UNTERE BUCHSE DES KOPPELSTANGEN

01147396

POLYURETHAN – BUCHSE DES VORDEREN KOPPELSTANGEN (OBERE)

01147068

POLYURETHAN – VORDERES STABILISATORLAGER (INNERE)


Diagramm der Hinterradaufhängung des Jeep Grand Cherokee (ZJ)

01147396

POLYURETHAN – BUCHSE DES VORDEREN KOPPELSTANGEN (OBERE)

TED39916

POLYURETHAN – HINTERES STABILISATORLAGER (INNERE)

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Share on print

Mehr in dieser Kategorie

Nowości 2020-08

Neuheiten August 2020

Die Liste der Neuheiten im August wurde von Teilen für Autos aus Asien und den USA dominiert. Darunter finden Sie das Polyurethan-Buchsen-Kit,

Więcej »

Do you want to be informed? Subscribe to our newsletter !

Wir möchten, dass die Nutzung unserer Website für alle Benutzer angenehm ist. Dies ist möglich durch die Speicherung von Cookies im Browser des Benutzers und die Verarbeitung anonymer Daten zu statistischen Zwecken durch TEDGUM Tadeusz Wojciechowski mit Sitz in Ruda Śląska 41-708, ul. Zabrzańska 22 und seine vertrauenswürdigen Partner. Unsere Datenschutzerklärung enthält alle Informationen zu Methode und Umfang der Datenverarbeitung. Der Benutzer kann jederzeit die Freigabe und Änderung der vom Website-Administrator gespeicherten Daten beantragen.